Rezepte

Brot

Benötige weitere Zutaten: 175 ml lauwarmes Wasser, 2 - 3 EL ÖL und natürlich unseren Brotteig
 
Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und knete sie zu einem festen Teig.
 
Bringe diesem auf einem Backpapier in Form eines Laibs und lasse dies mindestens 1h mit einem feuchten Tuch abgedeckt gehen.
 
Gerne auch länger über Nacht. Danach backe es bei 180 Grad Umluft für 40-50 Minuten goldbraun.

 

Cracker

Benötige weitere Zutaten: 250 ml lauwarmes Wasser, 4 - 5 EL ÖL und natürlich unseren Brotteig
 
Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und knete sie zu einem Teig.
 
Rolle diesen zwischen 2 Blättern Backpapier ganz dünn aus. Schneide den Teig vorab schon in Rechtecke.
 
Backe nun die Cracker bei 100 Grad 30 min und bräune bzw. röste Sie bei 180 Grad noch mal 5 - 10 Minuten nach.
 
Bleib aber daneben stehen, nicht das Sie Dir verbrennen.

.

 

Brötchen

Benötige weitere Zutaten: 250 ml lauwarmes Wasser, 2 - 3 EL ÖL und natürlich unseren Brotteig
 
Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen und knete sie zu einem Teig.
 
Bringe diesen auf einem Backpapier in Form von Brötchen und lasse diese mindestens 1 h mit einem feuchten Tuch abgedeckt gehen.
 
Gerne auch länger über Nacht. Danach backe es bei 180 Grad Umluft für 25 -30 Minuten goldbraun

Kuchen

Benötige weitere Zutaten: 100 g pflanzliches stichfestes Fett, 100 ml pflanzliche Milch, 160-180 ml Aquafaba Wasser von gekochten Kichererbsen) und natürlich unseren Kuchenteig vanille.
 
Gebe das Fett (bei Zimmertemperatur), die Milch und das Aquafaba zusammen in eine Rührschüssel und schlage diese kurz auf.
 
Füge nun die Backmischung hinzu und rühre alles zu einem glatten Teig bei mittlerer Stufe. Gerne kannst Du jetzt dich kreativ ausleben. Heb z. B. Blaubeeren oder Schokostückchen unter den Teig.
 
Lege eine Kastenform mit Backpapier aus und fülle den Teig ein.
 
Backe den Kuchen bei 180 Grad Umluft 30- 40 Min. Decke ihn nach 15 min mit Alufolie ab damit er nicht zu dunkel wird.

 

Muffins

Benötige weitere Zutaten: 100 g pflanzliches stichfestes Fett, 100 ml pflanzliche Milch, 160-180 ml Aquafaba, Wasser von gekochten Kichererbsen) und natürlich den Kuchenteig vanille
 
Gebe das Fett (bei Zimmertemperatur), die Milch und das Aquafaba zusammen in eine Rührschüssel und schlage diese kurz auf.
 
Füge nun die Backmischung hinzu und rühre alles zu einem glatten Teig bei mittlerer Stufe. Gerne kannst Du jetzt dich kreativ ausleben. Heb z. B. Blaubeeren oder Schokostückchen unter den Teig.
 
Fülle den Teig in deine Muffinförmchen ein.
 
Backe diese dann bei 180 Grad Umluft 12- 15 Minuten goldbraun.

 

Kekse

Du benötigst noch folgende Zutaten: 125 g pflanzliches stichfestes Fett, 2 TL Wasser und unseren Mürbteig.
 
Mische alle Zutaten zusammen und knete einen festen Teig. Gerne kannst Du dich auch hier kreativ ausleben. Gebe hier einfach noch 30 g Gehackte vegane Schokolade hinzu. Danach lässt Du den Teig für ca. 1h im Kühlschrank ruhen.
 
Lege dein Backblech mit Backpapier aus. Steche von deinem Teig mit einem TL immer die gleiche Portion Teig ab. Rolle diese zu kleinen Kugeln und lege sie mit Abstand zueinander auf das Backblech.
 
Backe diese nun bei 175 Grad 8 - 12 Minuten goldbraun. Lasse Sie danach gut auskühlen bevor Du Sie vernascht.